Vorschau: Dungeonslayers 4


Heute morgen haben Christian Kennig und der Uhrwerk Verlag die neueste Edition des altmodischen Rollenspiels Dungeonslayers angekündigt. Die kommende Version wird nicht nur als Download sondern auch erstmals als gedruckters Buch im A5-Format erscheinen. Erstverkauf ist im Oktober auf der SPIEL 2010 in Essen. Wenn euch das „altmodische Rollenspiel“ schon jetzt in den Bann gezogen hat, wird die neue Edition euch mit Sicherheit begeistern!

Obwohl das neue Regelwerk ganze 160 Seiten umfaßt, sind die Grundregeln nicht viel länger als im Vorgänger. Außerdem sind die DS4-Regeln noch zu 99% kompatibel zum Vorgänger. Was in DS3.5 noch in einem Einzeiler erläutert wurde, ist in DS4 jetzt ordentlich erklärt und ausformuliert. Das reduziert deutlich die Zahl ungeklärter Fragen am Spieltisch.

Das Buch verfügt darüber hinaus über sehr schöne Innenillustrationen, ein ausführliches Inhaltsverzeichnis, einen Index, neue und optimierte Regeln, eine erweiterte Spielleitersektion, neue Ausrüstung, drei detaillierte Abenteuer und sogar eine Kampagnenwelt! Im Anhang finden sich Beutetabellen, Regeln für Miniaturen, der Völkerbaukasten und eine abgespeckte Fassung meiner Feuerwaffenregeln, die seinerzeit in Feuerwerk erschienen sind.

Eines der neuen Features von DS4 werden die Heldenklassen sein. Ab Stufe 10 können Charaktere nun erweiterte Klassen wie Paladin, Druide, Erzmagier oder Attentäter einschlagen können, die Zugriff auf neue Talente ermöglichen. Die erlaubt es Charaktere noch weiter zu individualisieren als es in DS3.5 möglich war.

Christian ist es ebenso gelungen, den Kampf von DS4 taktischer und vorallem spaßiger zu gestalten, ohne die Regeln unnötigt zu verkomplizieren. Die (optionalen) Slayerpunkte, welche man für das Verletzen von Gegnern erhält, können ausgegeben werden, um im Kampf besondere Manöver auszuführen, Schaden auszuführen oder kurzfristig die Werte zu erhöhen.

Meiner Meinung nach macht DS4 ein gutes Spiel noch besser, und ich kann es kaum erwarten eine gedruckte Kopie in Händen zu halten.

Hier sind noch ein paar Bilder aus dem Buch:

Characters Putzteufel
Bestiary Caera
Charm animal Firearms

Dieser Teaser müssen für’s erste genügen. Ich denke aber, dass wir in Zukunft mit weiteren Updates rechnen können. Außerdem werde ich zum nächsten Stammtisch mal ein Vorabexemplar zur Ansicht mitbringen.

Ach ja, sollte es Fragen zu Dungeonslayers 4 geben, könnte ihr die gerne in den Kommertaren posten. Ich leite die Fragen auch gerne an Christian weiter, wenn ich sie nicht direkt beantworten kann. Ihr könnt eure Fragen natürlich auch im DS-Forum loswerden.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Vorschau: Dungeonslayers 4”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s