Kellerkinder-Stammtisch im Februar (17.02.)


Am Mittwoch, 17. Februar, ist wieder Stammtisch in der Villa Konthor. Mitmachen kann jeder. Start um 19 Uhr.

Und Save the Date: Am 09. April 2016 ist „Gratisrollenspieltag Danach!“

 

Werbeanzeigen

GRT 2016 mit Rekord-Programm


Schon jetzt zeichnet sich ab, dass wir für unseren GRT „danach“ am Samstag, 9. April, ein Rekordangebot an Spielrunden haben werden. Ich rechne mit ca. 30 Angeboten an mindestens 14 Tischen (in zwei Blöcken).

Um alle Angebote unterzubringen, wurde ein weiterer Raum im Kolpinghaus Limburg angemietet! Es ist also genug Platz für alle!

Rollenspiele machen einen Großteil der Angebote aus. Darunter sind namhafte Spiele wie D&D, DSA, Pathfinder, Star Wars, Numenera, Dragon Age und Cthulhu (neben vielen weiteren). Aber auch rollenspielähnliche Brettspiele wie Descent oder Mansions of Madness können dazu gezählt werden. In diesem Jahr gibt es auch einen großen Anteil an Brettspielen und Tabletops. Aktuell sind bereits sechs Brettspiele und drei Tabletops gemeldet. Somit kommen auch Brettspiel-Fans voll auf ihre Kosten! Hier eine erste, noch unvollständige Programmübersicht (ohne Gewähr):

Rollenspiele: DSA 4.1, DSA 5, D&D 5th ed., D&D 4th ed., Pathfinder, DCC, Dragon Age, Star Wars, Cthulhu, Numenera, Game of Thrones, Dungeonslayers, etc.

Rollenspielähnliche Brettspiele: Mansions of Madness, Descent

Brettspiele: Heroes of Normandy, Ghostbusters, Zombies, Star Wars Imperial Assault, Orkensturm, Aventuria

Tabletops: Infinity, X-Wing, SAGA

Übrigens: Wer sich (freiwillig) anmelden möchte, kann das auf unserer Facebook-Seite tun. Anmeldungen sind nicht nötig, helfen uns aber, die Zahl der Gäste abzuschätzen und besser im Voraus zu planen!

 

Typische „Fehler“ beim Spielleiten


Frohes neues Jahr! 2016 ist gerade mal eine Woche alt und da ist es wohl noch nicht zu spät für ein paar gute Vorsätze im neuen Rollenspiel-Jahr.

In dem Zusammenhang habe ich mich beim Leiten zwischen den Jahren dabei ertappt, dass ich zwei typische Fehler gemacht habe, die ich in Zukunft vermeiden möchte. Der Gedanke guter Spielleitervorsätze fiel in unserem Forum auf so fruchtbaren Boden, dass wir unsere Liste an „Fehlern“ gerne mal mit euch teilen wollen. Fehler deshalb in Anführungsstrichen, weil es durchaus kontroverse Meinungen zu den einzelnen Punkten gibt. Auch werden viele der selbst als gravierend empfundenen Schwächen von den Spielern oft kaum bis gar nicht wahrgenommen, können beim Spielleiter aber auf Dauer zu großer Frustration führen. Wichtig ist vor allem, dass man sich seiner Schwächen bewusst wird und daran arbeitet sie in Stärken zu verwandeln. Oft bedarf es dazu nur wenig aber der positive Effekt für den gemeinsamen Spielspaß kann enorm sein. Typische „Fehler“ beim Spielleiten weiterlesen