Gratisrollenspieltag… Danach! V Programmübersicht


In 3 Tagen ist es soweit: Der GRTD findet zum 5. Mal im Limburger Kolpinghaus statt (Kolpingstraße 9, 65549 Limburg an der Lahn).

Hier ist nochmal eine kurze Übersicht über das Programm, welches euch am Samstag vor Ort erwartet:

Tisch- und Raumplan
  • Begrüßung, Anmeldung für die Vormittagsrunden (10:00 Uhr)
  • Vormittagsrunden (11:00 bis 15:00 Uhr)

    Tisch 1: Los Muertos
    Tisch 2: Star Wars
    Tisch 3: Cthulhu
    Tisch 4: Genesys
    Tisch 5: Mutant: Year Zero Genlab Alpha
    Tisch 6: Dungeons & Dragons 5E
    Tisch 8: Ratten im Labyrinth
    Tisch 9: Dungeons & Dragons 5E
    Tisch 11: Karthedis
    Tisch 13: A Song of Ice and Fire Tabletop
    Tisch 14: Frostgrave
    Tisch 15: Kings of War Vanguard
    Tisch 16: HeXXen 1733 (krankheitsbedingt abgesagt)
  • Tabletopturnier (11:00 bis 17:00 Uhr)
  • Pause inkl. Pizzabestellung (15:00 bis 16:00 Uhr)
  • Anmeldung für die Nachmittagsrunden (15:30 Uhr)
  • Nachmittagsrunden (16:00 bis 20:00 Uhr)

    Tisch 1: Dungeons & Dragons 5E
    Tisch 2: Forbidden Lands
    Tisch 3: Cthulhu
    Tisch 5: Mutant: Elysium & Mechatron
    Tisch 6: Dungeons & Dragons 5E
    Tisch 8: Mutant: Jahr Null
    Tisch 9: Dungeons & Dragons 5E
    Tisch 11: Karthedis
    Tisch 13: Descent 2E Wege zum Ruhm
    Tisch 14: Heroquest
    Tisch 15: Warhammer 40K Kill Team
    Tisch 16: HeXXen 1733 (krankheitsbedingt abgesagt)
  • Pause (20:00 bis 20:30 Uhr)
  • Tablequiz (20:30 bis 21:30 Uhr)
  • Nachtrunden (nach Absprache, 21:30 bis 24:00 Uhr)

Wir hoffen es sind einige interessante Angebote dabei und freuen uns auf euren Besuch!

Werbeanzeigen

Gratisrollenspieltag… Danach! V Ausblick #4


Es sind nur noch 7 Tage bis zum GRTD, und damit Zeit für unseren letzten Ausblick über unser Spielrundenangebot.

Nach der Übersicht über die am häufigsten vertretenen Spielsysteme in Ausblick 1, unserem Tabletoprundenangebot in Ausblick 2, und der Übersicht über das Vormittagsrundenangebot in Ausblick 3 geht es dieses Mal um die ab 16:00 Uhr startenden Nachmittagsrunden.

Da wäre zum einen Robert mit einer Einsteigerrunde im System Forbidden Lands von Modiphius. In diesem Fantasysetting findet ihr euch als eine Abenteurergruppe in den von Legenden umrankten verbotenen Landen wieder. Für diese Runde sind Englischkenntnisse von Vorteil.

Gunnar leitet in diesem Block ein Abenteuer im Horroruniversum des Cthulhu Mythos. Als Ermittler seid ihr dem mysteriösen foucaultschen Pendel auf der Spur, und werdet dabei vielleicht Wahrheiten aufdecken, die besser im Verborgenen geblieben wären…

Wie bereits in der Vormittagsrunde bietet euch Alexander auch nachmittags die Chance, das System Karthedis kennenzulernen. In diesem Science-Fiction Setting ihr dafür sorgen, dass eine wichtige Handelskonferenz ohne Zwischenfälle verläuft.

Markus bietet euch ebenfalls eine 2. Gelegenheit in die Welt von HeXXen 1733 einzutauchen. Wird es euch gelingen, Licht in das Rätsel um den kopflosen Reiter zu bringen?

Neben den stattfindenden Rollenspiel- und Tabletoprunden, gibt es am Nachmittag auch 2 Brettspielangebote:

Zum einen lädt euch Stefan von der Steff Stoff Show dazu ein, mit ihm den Klassiker Heroquest zu spielen. Bis zu vier mutige Helden kämpfen sich hier durch ein Verlies und treten gegen die vom Spielleiter gesteuerten Monster an.

In der von Sebastian angebotenen Runde Descent 2. Edition erleben bis zu vier furchtlose Helden eine vollkooperative Einsteigerkampagne mit App-Unterstützung. Ist Splig, der König der Goblins, wirklich vertrauenswürdig, oder ist sein Hilfegesuch an euch nur eine Finte?

Nach dem Ende des Nachmittagsblocks veranstalltet Mirko zum Abschluss ab 20:30 Uhr wie immer sein traditionelles Tablequiz. Wie üblich haben hier alle Teilnehmer die Chance, tolle Preise zu gewinnen! Bleiben lohnt sich also.

Und für alle die dann immer noch nicht genug haben, gibt es ab 21:30 Uhr auch noch einige Angebote für Nachtspielrunden bis 24:00 Uhr…

Egal ob ihr am 25.05.2019 schon morgens ab 10:00 Uhr bei uns vorbeischaut, oder ab 15:30 Uhr zur Anmeldung der Nachmittagsrunden erscheint, wir freuen uns über euren Besuch zum GRTD im Kolpinghaus in Limburg!

Gratisrollenspieltag… Danach! V Ausblick #3


In weniger als 2 Wochen geht es los! Grund genug also, einen neuen Ausblick über das Spielrundenangebot auf dem diesjähirgen GRTD zu verfassen.

Während es in unserem 1. Ausblick um die am häufigsten vertretenen Spielsysteme ging, und der 2. Ausblick sich dem Thema Tabletop gewidmet hat, sind heute alle anderen Spielsysteme der Vormittagsrunde dran. Es sollte für fast jeden etwas dabei sein.

Unser Überblick beginnt mit Los Muertos. Diese Runde wird von Stefan aus der euch vielleicht bekannten Steff Stoff Show geleitet. In ihr übernimmt jeder Spieler die Rolle eines Verstorbenen auf der Reise durch eine wahnwitzige Unterwelt.

Wolltet ihr als Fans von Geschichten aus einer weit, weit entfernten Galaxis schon immer mal in die Haut von Schmugglern, Piraten oder Wookies schlüpfen, dann kommt ihr bei Roberts Runde „Star Wars: Am Rande des Imperiums“, auf Basis des narrativen Würfelsystems von Fantasy Flight Games, ganz sicher auf eure Kosten.

Das Universalsystem Genesys basiert auf dem gleichen Würfelsystem von Fantasy Flight Games. Die von Sebastian geleitete Runde spielt jedoch in der Fantasywelt von Terrinoth, in der eine Gruppe mutiger Helden einem dunklen Geheimnis auf die Spur kommen muss…

Gerald leitet für euch eine Runde im Fantasysetting Ratten im Labyrinth. In diesem einfach zu erlenenden Spielsystem der alten Schule stellen sich die Spieler tödlichen Gefahren und kämpfen um ihr Überleben.

Außerdem bietet sich euch auch die Gelegenheit, an Alexanders Runde im System Karthedis teilzunehmen. In diesem Science-Fiction Setting müssen die Spieler dafür sorgen, dass eine wichtige Handelskonferenz ohne Zwischenfälle verläuft.

Zusätzlich bietet euch Markus noch ein Abenteuer in der Welt von HeXXen 1733 an. Wird es den Mitspielern gelingen, Licht in das Rätsel um den kopflosen Reiter zu bringen?

Und zu guter Letzt bietet Gunnar eine Runde Warhammer 40K an. Möglicherweise aber auch Pathfinder. Oder eventuell sogar Dungeonslayers? Wenn ihr genauso gespannt seid wie wir, welche Runde es denn schließlich sein wird, müsst ihr selbst beim GRTD vorbeischauen 😉

Wir sehen uns am 25.05.2019 ab 10:00 Uhr im Kolpinghaus in Limburg!

Gratisrollenspieltag… Danach! V Ausblick #2


Wie bereits in unserem 1. Ausblick möchten wir euch auch hier über einige der geplanten Runden zum GRTD informieren. Dieses Mal liegt der Themenschwerpunkt auf dem Bereich Tabletop.

Neben unserem klassischen Programm wird es beim diesjährigen GRTD nämlich zusätzlich ein umfangreiches Tabletop Turnier geben. Gespielt wird von 11:00 bis 18:00 Uhr mit den Systemen Warmachine & Hordes von Privateer Press. An dieser Stelle möchten wir uns schon mal ganz herzlich beim Organisator Aurelian bedanken.

Insgesamt können bis zu 12 Spieler über 3 Runden in einem Steamroller Turnier antreten. Da das Turnier außerhalb des normalen GRTDs läuft, und es auch Preise per Lossystem zu gewinnen gibt, ist eine Teilnahmegebühr von 12 € (Voranmeldung) oder 15€ (Tageskasse) zu entrichten. Wer sich für das Turnier voranmelden möchte, kann dies übrigens hier tun. Wer jedoch einfach mal einen Blick in die Welt des Tabletop wagen möchte, ist natürlich herzlich zum Zusehen eingeladen.

Falls ihr selbst keine eigenen Tabletop Figuren besitzt, aber schon immer gerne mal bei einer Runde mitspielen wolltet, dann bietet sich euch dazu ebenfalls die Möglichkeit. In der Vormittagsrunde bieten euch Patrick und Christian eine Runde Kings of War: Vanguard von Mantic Games an, welches in der Fantasywelt Mantica spielt. Werdet ihr mit euren Truppen den Sieg über die feindlichen Armeen davontragen?

Solltet euer Interesse jedoch eher dem Bereich Science-Fiction gelten, ist Christians Nachmittagsrunde Warhammer 40K: Kill Team von Games Workshop etwas für euch. Wird es eurem Kill Team gelingen, wichtige Xenos Artefakte rechtzeitig aus einer Minenkolonie zu evakuieren?

Egal ob Einsteiger oder Veteran, der GRTD hat für alle Tabletopfans etwas zu bieten. Wir sehen uns am Samstag in 3 Wochen im Kolpinghaus in Limburg!