Gratisrollenspieltag… Danach! V Ausblick #2


Wie bereits in unserem 1. Ausblick möchten wir euch auch hier über einige der geplanten Runden zum GRTD informieren. Dieses Mal liegt der Themenschwerpunkt auf dem Bereich Tabletop.

Neben unserem klassischen Programm wird es beim diesjährigen GRTD nämlich zusätzlich ein umfangreiches Tabletop Turnier geben. Gespielt wird von 11:00 bis 18:00 Uhr mit den Systemen Warmachine & Hordes von Privateer Press. An dieser Stelle möchten wir uns schon mal ganz herzlich beim Organisator Aurelian bedanken.

Insgesamt können bis zu 12 Spieler über 3 Runden in einem Steamroller Turnier antreten. Da das Turnier außerhalb des normalen GRTDs läuft, und es auch Preise per Lossystem zu gewinnen gibt, ist eine Teilnahmegebühr von 12 € (Voranmeldung) oder 15€ (Tageskasse) zu entrichten. Wer sich für das Turnier voranmelden möchte, kann dies übrigens hier tun. Wer jedoch einfach mal einen Blick in die Welt des Tabletop wagen möchte, ist natürlich herzlich zum Zusehen eingeladen.

Falls ihr selbst keine eigenen Tabletop Figuren besitzt, aber schon immer gerne mal bei einer Runde mitspielen wolltet, dann bietet sich euch dazu ebenfalls die Möglichkeit. In der Vormittagsrunde bieten euch Patrick und Christian eine Runde Kings of War: Vanguard von Mantic Games an, welches in der Fantasywelt Mantica spielt. Werdet ihr mit euren Truppen den Sieg über die feindlichen Armeen davontragen?

Solltet euer Interesse jedoch eher dem Bereich Science-Fiction gelten, ist Christians Nachmittagsrunde Warhammer 40K: Kill Team von Games Workshop etwas für euch. Wird es eurem Kill Team gelingen, wichtige Xenos Artefakte rechtzeitig aus einer Minenkolonie zu evakuieren?

Egal ob Einsteiger oder Veteran, der GRTD hat für alle Tabletopfans etwas zu bieten. Wir sehen uns am Samstag in 3 Wochen im Kolpinghaus in Limburg!